· 

Polarity Tee unterstützt dich bei Veränderungen

Polarity Tee bei Veränderungen - Gertrud Keller Polarity Grenchen

Es verändert sich gerade viel in deinem Leben?

 

Und gerade jetzt - am Montag Morgen fühlt sich alles etwas zu schwer, kompliziert, vernebelt, mühsam oder auch verwirrend an? Du bist müde?

 

Dann brauchen deine Organe jetzt Unterstützung! Denn sie entschlacken und entgiften genauso, wie du dich fühlst und sind gerade enorm gefordert!

 

Deshalb empfehle ich dir heute den Polarity Tee zur Unterstützung. 

 

Warum?

 

Den Polarity-Reinigungstee kannst du grundsätzlich während einer Polarity-Reinigungskur oder anderen Entschlackungskuren trinken. Er unterstützt die Ausscheidung von Giftstoffen, die durch die Reinigungskur freigesetzt werden. 

 

Durch unsere tägliche Nahrung bleiben viele toxische Abfallstoffe im Körper zurück. Diese werden primär in der Leber, später dann, wenn deren Speicherkapazität erschöpft ist, in anderen Körpergeweben gespeichert.

 

Die Leber gilt als unser Hauptentgiftungsorgan. Durch die Entschlackungs-Kur, die Leber-Spülung und den Reinigungstee werden Giftstoffe freigesetzt, die dann über die Nieren und den Darm ausgeschieden werden. Es ist äusserst wichtig, dass diese Giftstoffe vom Körper ausgeschieden werden.

 

In einer Veränderungssituation entschlacken und entgiften deine Organe genauso. Deshalb verdienen sie deine Unterstützung. Gönne dir diesen aromatischen Tee, der dir hilft, deine Gesundheit zu unterstützen!

 

Herzlich, Gertrud Keller


Hat dir diese Nachricht geholfen? Dann freue ich mich, wenn du sie weiterleitest!