· 

Ein Wechsel der Blickrichtung kann dir mehr Klarheit und Wohlbefinden verschaffen!

Ein Wechsel der Blickrichtung bringt mehr Klarheit - Gertrud Keller Polarity

Ein Wechsel der Blickrichtung kann dir ausser mehr Klarheit auch zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit verhelfen.

 

Gerade in schwierigen Lebens- und Gesundheitssituationen sind wir gefordert, uns zu entscheiden und tun es dann auch. Meistens sind wir dies aber auch im Alltag, nur fürchten wir uns gerade davor. ‚Schieberitis‘! Um erst im Nachhinein zu merken, dass ein Entscheid schon eher notwendig gewesen wäre und wir uns viel zu lange mit etwas aufgehalten oder ausgehalten und getragen haben, was nicht unseres ist.

 

Damit meine ich nicht, dass du jeden Tag den Mut brauchst, einen Viertausender zu besteigen oder Bungee Jumping, damit du deinen ‚Kick' erlebst. Doch täglich sich kleinen - machbaren Herausforderungen stellen, bringt dich dazu, mutiger und neugieriger zu werden. Und dieser Mut kann dir helfen, Situationen klarer zu sehen.

 

Wenn uns die Emotionen in einer ernsten Situation überwältigen oder die Situationen einfach aus der Nähe sehen, erscheinen sie uns als ein Unglück oder negatives Ereignis sehr gross und bedrohlich. Aus der Distanz gesehen, kann sich das als klein, lächerlich oder gar als etwas Positives erscheinen.

 

Beschwerden, Schmerzen und Krankheiten angehen, hat viel damit zu tun, sich den benötigten Raum und die Zeit zu geben, um die Dinge als das zu erkennen, was sie sind, und nicht vorschnell und emotional aus dem unmittelbaren Beschwerdemoment heraus zu urteilen und sie zu bekämpfen.

 

Hier setzt echte Begleitung und Unterstützung an und meine Arbeit mit Klientinnen und Klienten sehe ich ganzheitsorientiert und individuell an und und wird persönlich auf den Weg in die Gesundheit geführt.

 

Es ist ein Weg, den es sich lohnt zu gehen, denn er bringt dich weg von Schmerz, Unsicherheit, Angst und Unwissenheit, hin zu mehr Verständnis für DICH, deine geistigen, gefühlmässigen und körperlichen Bedürfnisse.

 

In schwierigen Situationen heisst es auch: Aufwachen! Die Zeit ist gekommen! Aufhören einfach zu tun und loslassen was nicht dir gehört und dich zu erinnern wer du wirklich!

 

Erfahre mehr und schau dich auf meiner Webseite um. 

 

Ich freue mich auf dich

 

Herzliche Grüsse, Gertrud Keller

Polarity Therapie, KomplementärTherapeutin, eidg. Dipl.

...der Beginn eines neuen Gesundheitsbewusstsein


Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann freut es mich, wenn du ihn weiterteilst!