Alles war ganz anders, als ich dachte

Chronik eines angekündigten Burn-out

Wie die Gesundheit siegte

Chronik eines angekündigten Burnout
  • Wie kann ein Zustand von totaler Erschöpfung, gar Burn-out überwunden werden?
  • Ist dieser Zustand ein Leben lang auszuhalten?
  • Muss ich mit Depressionen, Schmerzen, Beschwerden, Ängsten, Müdigkeit, Stress usw. mein Leben lang leben?
  • Ist ein neues Leben in Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden nur ein Traum?
  • Gibt es überhaupt irgend eine Lösung?

Hier die Geschichte einer Betroffenen, die Ihren Weg aus diesem Zustand endgültig gefunden hat und aufzeigt, was möglich ist, was zu tun ist, um was es geht, was es braucht - um seinen individuellen, persönlichen Weg in ein gesundes, erfülltes und vitales Leben zu finden und zu gehen...

 

Über das Buch:

Machtspiele, Dominanz, Mobbing und Ausgrenzung treiben die 47-jährige Gertrud Keller im Frühling 2008 in die totale Erschöpfung. Im Sommer 2008 fühlt sie sich am Ende ihrer Kräfte. Körper, Geist und Seele sind ausgebrannt. Gertrud entscheidet sich gegen schulmedizinische Massnahmen, gegen Medikamente und gegen Klinikaufenthalte und sucht ihren persönlichen Weg aus dem ‚Burn-out‘.

 

Ein Entscheid, der etwas in Gang setzt, von dem sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte… Gertrud erfährt, dass sich ihre Instinkte und bisherigen Überlebensstrategien verselbstständigt haben. Alles, was sie je erlebt und nicht verarbeitet hat, regiert ihr Leben. Gertrud beginnt in diesem Sommer 2008, neue Entscheidungen zu fällen. Sie fängt an, ihre eigene Geschichte zu verändern…  

Angaben zum Buch

Titel: Und alles war ganz anders als ich dachte – Chronik eines angekündigten Burnout

 

ISBN 978-3-99038-088-8

622 Seiten inkl. persönliche Farbbilder der Autorin

Novum Verlag 

Euro (A) 26,90 – Euro (D) 26,20 – sFr 36,90 

 

Das Buch ist zurzeit NUR in meinem Online-Shop erhältlich!