Achtsamkeit und Respekt

Oft wird die KomplementärTherapie-Methode Polarity nach Dr. R. Stone mit 4 Säulen beschrieben. Hier beschreibe ich die fünfte Säule, die Dr. Stone auch "die Liebe" nannte. Diese "Säule" wird stets erwähnt, sie ist selbstverständlich mit meiner Arbeit dabei. Sie wird aber oft nicht separat als Säule genannt.

 

Für mich macht diese Säule den klitzekleinen Unterschied aus, wenn sich jemand entscheidet, aus dem Hamsterrad Krankheit und Schmerzen auszusteigen. Diese Säule beinhaltet meine Präsenz, aber auch den Respekt, die Achtsamkeit und die LIEBE.

 

Dabei geht es um unser aller innere Haltung. Mit Achtsamkeit ist gemeint, dass du deine Aufmerksamkeit auf etwas ganz Bestimmtes in dir selbst richtest und du dich selbst respektierst. Wach sein und jeden Moment bewusst - ohne Widerstand, ohne Kampf, ohne Verlangen, ohne Wertung und Urteil über das, was gerade in dir oder im Aussen da ist, zu erfahren. Daraus entsteht ein Raum des Vertrauens, der Empathie und der Liebe, in dem neue Bewegung möglich ist.
  
Wenn du dies umsetzen willst, kann dies bedeuten, dass du dich selbst im Alltag nicht vergessen sollst. Eine grosse und persönliche Aufgabe, die manchmal auch eine grosse Herausforderung sein kann. Achtsamkeit zu lernen und zu üben, führt zu mehr Ausgeglichenheit, Gelassenheit und Entspannung, wachsendem Selbstvertrauen und Lebensfreude. 

  • Je besser du lernst, in deinem Leben Unstimmigkeiten und Unausgeglichenheiten wahrzunehmen, umso schneller kannst du darauf reagieren.
  • Je aufmerksamer du in deinen Körper horchen und seine Sprache wieder verstehen lernst, oder deiner inneren Stimme Beachtung schenkst, umso besser kannst du wieder in deine Mitte zurück finden.

Um Achtsamkeit zu lernen, musst du übrigens keine besonderen Voraussetzungen erfüllen. Du kannst sofort damit beginnen!

 

Dazu biete ich dir eine wunderbare Möglichkeit mit den Polarity Yoga Kursen "Einfach mehr Energie". Schau mal rein!


Mehr zum Thema


Polarity - eine von der OdA KT anerkannte Methode der KomplementärTherapie