Alles war ganz anders, als ich dachte

Die Reise zu mir selbst - ein Fallbeispiel

Die eigene Geschichte als Fallbeispiel in der Therapiemethode anzubieten, mit der ich als Körpertherapeutin arbeite, ist schon etwas Besonderes.

 

Die ganze Geschichte veröffentlichte ich in Buchform im Oktober 2013. Das Buch ist nicht mehr überall erhältlich und eine Neuauflage ist nicht geplant. Allerdings kannst du es, so lange Vorrat, weiterhin bei mir im Online – Shop beziehen. 

Aus Erschöpfung und Burnout zurück ins vitale Leben - mit Polarity

gsundlust by gertrud keller, grenchen

Wie kann ein Zustand von totaler Erschöpfung, gar Burn-out überwunden werden?

 

Ist das überhaupt möglich?

 

Muss ich diesen Zustand ein Leben lang aushalten? 

 

Muss ich mit Depressionen, Schmerzen, Beschwerden, Ängsten, Müdigkeit, Stress usw. mein Leben lang leben? 

 

Ist ein neues Leben in Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden nur ein Traum? 


Kein Weg in die Gesundheit ist wie der andere. Jeder Weg ist einzigartig. Die obigen Fragen haben mich tausendfach beschäftigt in der Zeit, als es vorbei schien. Mit meinem Fallbeispiel will ich aufzeigen, was mit Polarity als ganzheitsorienterte und körperzentrierte KomplementärTherapie-Methode möglich werden kann, bist du bereit, dich auf dich selbst einzulassen und du deine Gesundheit, so wie du sie verstehst, anstrebst. Lade die Kurzversion meiner persönlichen Reise hier frei herunter! Klicke einfach auf den Button.

ÜBER DAS BUCH

Chronik eines angekündigten Burnout

Machtspiele, Dominanz, Mobbing und Ausgrenzung treiben die 47-jährige Gertrud Keller im Frühling 2008 in die totale Erschöpfung. Im Sommer 2008 fühlt sie sich am Ende ihrer Kräfte. Körper, Geist und Seele sind ausgebrannt. Gertrud entscheidet sich gegen schulmedizinische Massnahmen, gegen Medikamente und gegen Klinikaufenthalte und sucht ihren persönlichen Weg aus dem ‚Burn-out‘.

 

Ein Entscheid, der etwas in Gang setzt, von dem sie nicht einmal zu träumen gewagt hätte… Gertrud erfährt, dass sich ihre Instinkte und bisherigen Überlebensstrategien verselbstständigt haben. Alles, was sie je erlebt und nicht verarbeitet hat, regiert ihr Leben. Gertrud beginnt in diesem Sommer 2008, neue Entscheidungen zu fällen. Sie fängt an, ihre eigene Geschichte zu verändern…

 

Angaben zum Buch

Titel: Und alles war ganz anders als ich dachte – Chronik eines angekündigten Burnout

 

ISBN 978-3-99038-088-8

622 Seiten inkl. persönliche Farbbilder der Autorin

Novum Verlag 

Euro (A) 26,90 – Euro (D) 26,20 – sFr 36,90