· 

Was dein Traum von Gesundheit verrät

Gehörst du auch zu denjenigen Frauen, die daran denken, was sie alles im Leben nicht haben will? Wie viele Krankheiten, Beschwerden du auch noch hast?

 

Viele Klientinnen erzählen mir davon. Und was sie wirklich NIE haben wollten. Und erhielten schliesslich genau das. In ihren Gesichtern spiegelt sich wieder - Trauer,  Ausdruckslosigkeit. Sie sind krank, müde, erschöpft. Beschwerden und Schmerzen plagen sie. Sie wundern sich darüber, wieso das so ist. 

 

Kennst du das auch?

 

Wenn ja, sag jetzt einmal zu dir selber:

 

„Ich lebe schmerzlos, munter, motiviert, frei. Ich gehe mit Leichtigkeit durchs Leben. Ich tue das, wozu ich Lust habe, lache, mache meine Traumreise. Ich habe eine ausgewogene Ernährung, ich habe warm, einen Menschen, der zuhört. Ich habe Ruhe und Stille, Frieden. Ich kann schlafen und bin gesund...“

 

Stell dir jetzt vor, wie das dein Leben verändert: Alles geht viel leichter von der Hand. Du brauchst noch die Hälfte der Zeit, um viele Arbeiten zu erledigen. Manche Aufgaben fallen weg, weil sie überflüssig werden. Andere kommen hinzu, weil sie dir mehr Spass bringen. Dein Umfeld verändert sich mit dir. Du hast mehr Kraft, mehr Vitalität, mehr Freude.

 

Das motiviert dich? Nimm auch wahr, wie sich der Ausdruck in deinem Gesicht verändert? Wie du vielleicht gar anfängst zu lächeln? Wie verändert sich dein Gefühl? Kaum zu glauben, nicht?

 

Dein Traum von Gesundheit kann genauso ausschauen! 

 

Negative oder positive Gedanken - beide beeinflussen deinen Gesundheitszustand!

 

Dazu eine kleine Geschichte: Vor gut 10 Jahren war ich selbst sehr krank und mein ganzer Körper rebellierte. Ich erlebte die schlimmste Zeit meines Lebens. Gleichzeitig hatte ich diesen einen Traum: Der Traum besagte, ich sei GESUND. Trotz all der Beschwerden. Die Ärzte erzählten mir etwas über mein zukünftiges Leben. In meinem Traum sah mein Leben ganz anders aus. Und mein Traum beinhaltete einen etwas anderen Weg in die Gesundheit, als der Plan des Arztes war. Ich entschied, meinem Traum zu folgen. Etwas in mir glaubte an GESUNDHEIT und ich war überzeugt davon. Ich liess mich von niemandem beirren.

 

Dann begann ich auf einmal zu gewinnen! Mein damaliges Hamsterrad, in dem ich ohne es zu wissen lebte, stoppte! Und begann langsam in die Gegenrichtung zu drehen! Das war so überraschend, dass ich erst eine Zeit brauchte, um mich daran zu gewöhnen. Dann tauschte ich Schmerzen und alles andere ein gegen Lebenskraft, Lebensqualität, Selbstbestimmung; gegen Vitalität, Freiheit, Leichtigkeit, gegen Freude und Frieden!

 

Ich bin heute gesund! Mein Traum wurde wahr!

Was ist mit deinem Traum?

Wenn du jetzt - wenn du diesen Artikel liest - schon von deiner Gesundheit träumst, dann gehörst du zu denjenigen Frauen, die einen Schritt weiter sind. Du hast die Chance, genau das zu bekommen!

 

Du willst gesund werden. Es ist dein Traum. Deine Sehnsucht! Nach meiner Erfahrung ist das einer der wichtigsten Schritte aus Krankheit. Dein Traum zu haben von Gesundheit!

 

Doch der schönste Traum nützt dir nichts, wenn du ihn nicht umsetzst.

 

Wie das damals bei mir war: Ich wollte Gesundheit. Was dann passierte? Ich entschied und ich handelte! Weil mir bewusst war, dass ich ohne mein eigenes Zutun im Hamsterrad der traditionellen Medizin landen würde und ich war überzeugt, dass ich davon nur kränker wurde.

 

Ich suchte mir die Unterstützung, die MICH in meinem Traum von Gesundheit bestärkte und fand jemand in der Komplementärtherapie. Im Gegensatz zur traditionellen Medizin wurde ich da als ganzen Menschen angesehen: Meine Gedanken, meine Gefühle UND mein Körper wurden endlich beachtet.

 

Das war DER Schlüssel. Mein Traum, meine Gedanken, daraus wurden meine Handlungen. Die Kraft meines Traumes trug mich. Es kostete mich keine Kraft mehr, weil sie bereits da war! Mit dem Traum.

 

Die Schulmedizin behandelt die Krankheit, und die Krankenkasse bezahlt die Kosten an die Krankheitsbehandlung. Wir lernen, an Krankheit statt Gesundheit zu denken! Und dieses Denken zieht dich weiter nach unten. Du hast keine Kraft mehr und tust nichts mehr. Und ganz viele Menschen, Organisationen, Unternehmen profitieren davon. 

Denkst du an Krankheit, bekommst du Krankheit! Denkst du einzig daran, was du NICHT und NIE willst, bekommst du genau das!

Denkst du an Krankheit, ziehst du das an und es beeinflusst deinen Körper. Deine Gedanken und Deine Gefühle sind wie die Magnete, die an deinem Kühlschrank haften. Deine Gedanken ziehen das an, was du denkst und fühlst.

 

Was glaubst du, warum so viele Menschen mit einer Krebsdiagnose ihre Lebenszeit verlängerten, obwohl sie von den Ärzten „aufgegeben“ wurden? Warum viele andere Menschen mit grossen Krankheiten, die nur noch eine begrenzte Lebenszeit diagnostiziert bekamen, immer noch leben und dazu sehr alt werden?

 

Hast du dir vielleicht schon einmal gefragt, was Gesundheit ist? Wie Gesundheit entsteht?

Dann ist JETZT der Moment, dass du anfängst, an Gesundheit zu denken! Wenn du an Gesundheit denkst, bekommst du Gesundheit! Denke daran, was du willst, kannst du es auch bekommen!

Letztendlich ist es einfach: Du brauchst dich NUR für die Gesundheit zu entscheiden. Es ist, wie an einer Kreuzung zu stehen und zu entscheiden, in eine andere Richtung zu gehen. Und das verändert nicht nur deinen Gesundheitszustand, sondern auch dein Leben.

 

Denn auf der Strasse der Gesundheit geht es um Lebenskraft! 

Die Kraft deiner Absicht verstärken

Willst du deine Gesundheit wirklich?

 

Die Antwort darauf ist sehr wichtig. Viele Menschen wollen gesund sein – ein bisschen. Aber, sie haben kein tiefes Verlangen danach, das sie ganz einnimmt.

 

Deine Absicht, wirklich gesund werden zu wollen ist eine kraftvolle Form der Gedankenenergie. Ich glaube, deine derart positiven Gedanken und dein Wille ist nach deinem Traum DER wichtigste Teil auf dem Weg in die Gesundheit. Und das ist erst der Anfang!

 

Dr. Randolph Stone (Begründer Polarity Therapie) sagt dazu:

„Jemand, der diese Gesundheit wirklich anstrebt, muss bereit sein, in der gleichen Weise für sie zu arbeiten oder gleichviel zu investieren, wie er es für den Wohlstand, die Aus- und Weiterbildung usw. tut. Und jemand, der dies tut, Wahrheit, Gesundheit und Liebe sucht, findet sie, kann er die Entschlusskraft und Begeisterung dafür aufbringen und keinen Zweifel kennt.»

 

Ich arbeite jetzt seit vielen Jahren mit dem Gesundheitsmodell Polarity und erfahre immer wieder, dass die Kraft der Absicht, das zu tun, was getan werden soll, buchstäblich verstärkt werden kann. 

 

Wie das? 

 

Es ist einfach: Du willst gesund werden? Du willst gesund leben?

 

Dann entscheide dich dafür!

Was hindert dich jetzt noch daran, sich DEINE Unterstützung zu holen, die DICH in deinem Traum bestärkt und dich auf deinem Weg in die Gesundheit unterstützt und begleitet und zwar bis du an deinem Ziel ankommst...?

 

Buche hier deinen Kennenlerntermin!

 

Klicke einfach auf das Bild.

 

Willkommen auf dem Weg in deine Gesundheit!

 

Herzliche Grüsse

Gertrud Keller

Polarity Therapie

KomplementärTherapeutin eidg. Dipl.

...der Beginn eines neuen Gesundheitsbewusstseins


Was Sie auch noch interessieren könnte: